Impressum der Ballettschule Beeh

Name und Anschrift Ballettschule Beeh

Postanschrift: Schönblickstr. 7, 76307 Karlsbad

 

Elektronische Kontaktaufnahme
E-Mail:
info@Ballettschule-Beeh.de

Telefon:
+49 (0) 171 311 0 668

 

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE208039466

 

 

 

Datenschutzerklärung der Ballettschule Beeh

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Web-Site und über Ihr Interesse an der Ballettschule Beeh. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher fühlen.

Die Internetseiten der Ballettschule Beeh können Sie besuchen, ohne dass personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert werden. Sollten Sie jedoch eine unserer individuellen Informationsleistungen in Anspruch nehmen wollen, so benötigen wir einige persönliche Daten von Ihnen, um mit Ihnen kommunizieren zu können. Wir werden diese Daten mit der bei uns selbstverständlichen Sorgfalt entsprechend der datenschutzrechlichen Bestimmungen behandeln. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
In der Regel können Sie die Seiten der Ballettschule Beeh besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, die Anonymität des einzelnen Benutzers ist gewährleistet.
Persönliche Daten werden zweckgebunden erhoben, wenn Sie diese von sich aus angeben, um z.B. Informationsmaterial zu bestellen. In diesen Fällen werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch durch Dritte vorzubeugen.
Die Ballettschule Beeh setzt bei ihren Web-Sites keine sogenannten Cookies ein.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Alle im Rahmen der Dienstleistungen der Ballettschule Beeh anfallenden oder erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden sowie Interessenten und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

IT- Sicherheit
Die Ballettschule Beeh trifft die technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Informationen unserer Partner und Kunden vor Verfälschung, Verlust oder dem Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Ballettschule Beeh

Krokusweg 9

75417 Mühlacker-Dürrmenz

Telefon: +49 (0) 171 311 0 668

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Das Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG, §4g) schreibt vor, dass von dem Beauftragten für den Datenschutz die folgenden Angaben entsprechend §4e jedermann in geeigneter Weise verfügbar zu machen:

Name der verantwortlichen Stelle
Ballettschule Beeh

 

Anschrift der verantwortlichen Stelle
Krokusweg 9, 75417 Mühlacker-Dürrmenz

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand der Ballettschule Beeh ist

·  Ballett- und Tanzunterricht

 

Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Interessenten

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

·  Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften,

·  externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG     

    (Auftragsdatenverarbeitung),

·  Dritte im Kundenauftrag oder

·  zur Abwicklung / Erfüllung der unter Ziff. 4 genannten Zwecke.

Regelfristen für die Löschung der Daten
Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden eingehalten und nach Ablauf werden die Daten gelöscht. Fallen Daten nicht unter o.g. Regelungen, werden sie gelöscht wenn die unter Ziff. 4 genannten Zwecke entfallen.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten an Dritte außerhalb der EU ist nicht geplant.
Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen hat die Ballettschule Beeh einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Falls Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden.

Datenschutzbeauftragter der Ballettschule Beeh

Harry Meier
Tel.: +49 (0) 7 202 40 54 92
E-Mail:
meierharry@aol.com